Aktuelles+Termine

News+Dates

Podcast

Paul Pörtner & Roy Hart

Begegnungen I - Köln

Vortrag gehalten im August 2022 in Köln

In dem Vortrag beleuchte ich das Treffen von Pörtner und Hart 1972 in Köln, wo Pörtner das Hörspiel „Es gibt keine Firmament mehr“ nach einem Libretto von Antonin Artaud produziert hat. Roy Hart hat dazu einen stimmlichen Soundtrack geliefert. 


Vortrag





Video

WIND-Video No 10

Es gibt ein neues Video in meiner Reihe der 

WIND - studies


link


a new video in my series of WIND-studies:


link





Stimmtage

Gehör & Geröhr

Ein Seminar zu Stimme und Hören

gemeinsam mit Agnes Pollner

am 1. und 2. Oktober 2022 (evtl. 3. Oktober)

in Köln


Details auf Anfrage


A workshop about voice and listening

together with Agnes Pollner

at 1st and 2nd of October 2022 (maybe plus 3rd Oct.)

in Köln/Germany


ask for details





Ausstellung exhibition

Stimmfeld-Soirée

WIND

eine multi media arte povera Ausstellung


mit Ralf Peters 

am Dienstag/Mittwoch, 18./19. Oktober 

im stimmfeld-Studio Köln Turmstraße 3-5

Die Soirée mit Einführung und Filmscreening findet am 

Dienstag, 19.30h statt.

Der Eintritt ist frei, Anmeldung erbeten (aber nicht zwingend), 

Spenden oder Erwerb von Büchern etc. gerne gesehen. 


Während der Corona-Pandemie habe ich mich eine Zeit lang mit dem Thema WIND u.a. in Verbindung mit der menschlichen Stimme befasst. Dabei ist eine multi-media Ausstellung fürs Internet entstanden, die ich jetzt im Rahmen der Soiréen erstmals „in echt“ ausstelle. Audios, Videos und Windgedichte in verschiedenen Interpretationen. 

zum WIND-Blog

Mehr zu den Soiréen gibt es hier


During the pandemic I have worked with the subject of WIND partly in relation to the human voice. The result was a internet based exhibition of audios, videos and interpretation of poems. Now I will show this work for the first time in a real space.


The WIND-Blog 

more about the soirées

Vortrag

documenta 15 und die Rettung der Welt aus dem Geiste der Kunst?

Am Freitag, 21. Oktober 2022 um 19h

Atelier Dea Bohde in Köln Nippes, Florastraße 65


Im Rahmen einer kleinen Reihe mit Künstlergesprächen zur diesjährigen documenta konfrontiere ich den Ansatz von RuanGrupa mit den Ideen meines Instituts zur Rettung der Welt aus dem Geiste der Kunst - IRWEGK. Was gab es in Kassel zu lernen? Was gibt es zu ergänzen? Wie geht es weiter?

Lesung

Eifellesung

Am Montag, 24. Oktober 2022

in der Karl Rahner Akademie Köln


Eine Benefiz-Aktion zur Unterstützung von Opfern der Flutkatastrophe im Rheinland im Sommer 2021. 

Infos


Am 8. und 9. Oktober stelle ich das Projekt auf der  Eifelbuchmesse in Nettersheim vor!


Stimmtag

WIND

am Samstag, 29. Okt. 2022




In diesem Tagesseminar wird es darum gehen, die naheliegenden Verbindungen von Wind und Stimme genauer praktisch zu erkunden.


Der Stimmtag steht allen offen, die neugierig sind auf ihre Stimme. Erste Erfahrungen mit Stimmerkundung sind allerdings von Vorteil. 



Rahmenzeiten:    Sa..: 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr; die genauen Dauer hängt auch von der Teilnehmerzahl ab. 

In diesem Tagesseminar wird es darum gehen, die naheliegenden Verbindungen von Wind und Stimme genauer praktisch zu erkunden.


Weitere Informationen auf Anfrage:

E-Mail

IRWEGK-Tag

Heilige und Landschaft

Eine gemeinsame Suche nach einem künstlerischen Weltbezug. Mit Ralf Peters 

Dienstag, Allerheiligen (!), 1. November 2022 in Köln




Die Krise unserer Zeit, die sich in ökologischen, gesellschaftlichen und politischen Verwerfungen äußert, ist auch eine geistige Krise. Die Umweltzerstörung konnte nicht zuletzt deshalb solche dramatischen Ausmaße annehmen, weil das Gefühl für die Bedeutung und Bedeutsamkeit unserer Lebenswelt abhanden gekommen ist. Ergebnis ist die sprichwörtliche Heimatlosigkeit des modernen Menschen. Als Arbeitsthese dieses Tages nehme ich an, dass ein künstlerischer Weltbezug den Ansatzpunkt liefern kann für eine andere Wahrnehmung und einen anderen Umgang mit der Welt. 

Orte, Wege, Dinge, Ideen und mir wichtige Menschen besitzen eine eigene Würde, die in einem durch Ökonomisierung und Verwissenschaftlichung geprägten Weltbezug kaum noch anerkannt wird. 


An Allerheiligen will ich vorschlagen, einen persönlichen Heiligenkalender zu starten und ich lade ein, den Begriff der Landschaft genauer zu betrachten. Landschaft ist konkreter als Natur. Landschaft hat eine innere Ordnung, zu der Menschen dazugehören können.  

Eingeladen mitzumachen sind alle, die sich von der Idee angesprochen fühlen - Künstler*innen, kunstaffine Menschen und solche, die ein poetisches Verhältnis zur Welt erkunden wollen. 


Der Eintritt ist frei, Spenden in jeglichem Ausmaß werden dankbar entgegengenommen.

Anmeldung per E-Mail wird erbeten, 

Zeit: ca. von 10.30 Uhr bis ca 18.00 Uhr, je nach Gruppenstärke auch kürzer.

Ort: stimmfeld-Studio, Köln Nippes, Turmstraße 3-7

Lesung/Performance

Grundgesetzwanderung

Am Sonntag, 6. November 2022 um 15h

am Bohde-Fenster in Köln Nippes, Florastraße 65


Im Rahmen der Aktion „Vom Wert der Menschenrechte“

widme ich mich mal wieder dem Grundgesetz und mache eine Rezitation der Grundrechte. Dazu stelle ich die Grundgesetzboxen vor und aus. 

Infos

Trainingsgruppe

Texte sprechen

An den drei Terminen im Winter ´22 wird es darum gehen, gemeinsam die Möglichkeiten durchzuspielen, die dabei helfen, einen Textvortrag lebendig, eindrücklich und passend zu gestalten. 

Neben der konkreten Arbeit an Texten werden wir die Aspekte des Vortrages anhand des stimmfeld-Trainingsprogramms erkunden.

Die Teilnehmenden werden gebeten, einen (kurzen) Text, an dem sie arbeiten möchten, mitzubringen. 

Bei Anmeldung zu allen drei Terminen ist eine Einzelarbeit garantiert. 


Zeiten:    jeweils dienstags von 10h bis 13h 

                am 15. Nov., 13. Dez. und 10. Jan.

Preise:    gesamter Kurs: 65€ bis 90€ je nach Selbsteinschätzung

                25,- € bis 40,- € je nach Selbsteinschätzung

Ort:         im stimmfeld-Studio in Köln-Nippes, Turmstraße 3-5. 


Details auf Anfrage


three meetings on presenting and reading texts. In German, sorry……!






Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK